Dr. med. Thomas Lutz

Studium

  • 1992 -1999 Medizinstudium Ruprecht-Karl-Universität Heidelberg
  • 1998 Praktisches Jahr in  Monterey, Heidelberg
  • 1999 Approbation als Arzt

Klinischer Werdegang

  • 2000-2007 Facharztausbildung Kinder- und Jugendmedizin in der Universitätsklinik in Heidelberg, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin bei Prof. Dr. Rating und Prof. Dr. Hoffmann
  • 2007 Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
  • 2008 Degum Zertifikat Arthrosonographie
  • 2009 Promotion: Antioxidantien in der Therapie der schweren akuten Protein-Energie-Malnutrition – Ergebnisse einer randomisierten, plazebokontrollierten Doppelblindstudie in Äthiopien, Prof. Dr. Leichsenring, Prof. Dr. Hoffmann
  • 2009 Schwerpunktbezeichnung Neonatologie
  • 2009 Teilbereichsanerkennung Kinder-Rheumatologie
  • 2009-2015 Funktionsoberarzt der Klinik 1 des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin der Universität mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendrheumatologie und Allgemein- und Notfallambulanz
  • 2016-2020 Oberarzt und Leitung des Bereichs Kinderrheumatologie und der Allgemein- und Notfallambulanz des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin der Universität Heidelberg
  • 2012-2019 Leiter des pädiatrischen Bereichs des interdisziplinären Uveitiszentrums
  • 2012-2019 Lehrbeauftragter Pädiatrie und stellvertretender Lehrkoordinator der medizinischen Fakultät
  • 2013-2015 Masterstudiengang: Master of Medical Education (MME) berufsbegleitend
  • seit 2019 Sicherstellungsassistent in der Kinderarztpraxis Dr. Voss inHeidelberg
  • ab 07/20 Assoziation mit dem Zentrum für Rheumatologie